Donnerstag, 24. Februar 2011

Bier in Berlin: Rollberg - Microbrew

Berliner Kurier - Die Molle-Meister aus Neukölln: "Über 100 Jahre lang war die Kindl-Brauerei am Rollberg das Bier-Zentrum Berlins. Ab 1873 wurde hier – damals noch vor den Toren der Stadt – Berliner Kindl gebraut. Doch 2006 zog das Unternehmen in eine modernere Fabrik nach Weißensee um. Das Areal am Rollberg fiel in einen Dornröschenschlaf – bis vor gut einem Jahr Wilko Bereit (38) und Nils Heins (43) der Brauerei neues Leben einhauchten."

Weiter geht´s hier >>>

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen